BENEFIZKONZERT KOMPONIST_INNEN LEBEN

Eine erfolgreiche Premiere

 

Ein wundervoller Abend in einer atemberaumenden Location, mitten in Köln.
Der historische Sanca-Clara Keller war optimal für das erste Benefizkonzertes unseres Clubs. Der wunderschöne Keller hat den Abend sowohl akustisch als auch atmösphärisch unterstrichen. 

Nicht nur die Gäste, auch die drei Musikerinnen Ina Otte (Klavier), Maria Regina Heyne (Sopran) und Susanne Schrage (Piccolo- und Kontrabassflöte) haben sich sehr wohl gefühlt. Ihre Musik von Komponistinnen aus 4 Jahrhunderten mit unterhaltsamen Erzählungen, Zitaten und spannenden Informationen haben dem Publikum sehr imponiert.

Der krönende musikalische Abschluss war die Interpretation des Liedes "Frau von heute", das von unserer Clubschwester und Initiatorin des Benefizkonzertes Heike Bekmann komponiert wurde. 

Eine besonders schöne Geste war das Geschenk an die Musikerinnen. Jede bekam anstatt Blumen einen individuell gestalteten Teller der Künstlerin Kerstin Recker persönlich übergeben. Diese Teller und weitere Malerei auf Keramik, Teller und Schalen aus dem Kunsthaus KAT18 standen während des Empfangs und der Pause zum Verkauf. Das KUNSTHAUS KAT18 ist eines der Projekte, die der SI Club Köln Römerturm unterstützt, u.A. auch mit dem Reinerlös des Konzertes.  




Top