14. Neujahrsempfang der Kölner Frauenserviceclubs

fand am 21.01.2018 statt

Fotogalerie Video

 


Am Sonntag, den 21.01.18, haben 137 Frauen aus den 10 Kölner Frauenserviceclubs sowie 8 geladene Gäste an dem von uns organisierten 14. Neujahrsempfang der Kölner Frauenserviceclubs teilgenommen.
Es konnten in den Spendenboxen stolze 1.450.-€ für unser Spendenprojekt eingenommen werden. Mit den im Vorfeld durch verschiedene Aktionen gesammelten Spenden kommen wir auf einen Gesamtbetrag von 6.200.--€.
Wir danken nachdrücklich und herzlich allen Spendern!

Einladung Neujahrsempfang

Pressemitteilung Neujahrsempfang

"Einen passenderen Rahmen für den 14. Neujahrsempfang der Kölner Frauen-Serviceclubs hätte sich der ausrichtende Club Köln-Römerturm nicht aussuchen können: Von historischen Frauennamen umrahmt fand er am Festtag der HL. Agnes am 21. Januar im Santa Clara Keller aus dem 13.Jahrhundert statt. 500 Jahre lang residierte im Gewölbe unter dem Stadtpalais am Römerturm das Damenstift der Stadt.  
Rund 140 Frauen aus insgesamt 10 Clubs von SI International, Innerwheel, Ladies‘ Circle, Lions und Zonta ließen es sich nicht nehmen, an dem sonntäglichen Event teilzunehmen.
Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, selbst SI-Mitglied, sprach in ihrem Grußwort u.a. den demografischen Wandel und seine Auswirkungen auf die Personalpolitik der Stadt an. Im Blick auf den Mangel an Frauen in Führungspositionen rief sie die Clubs auf, junge Frauen auf dem Weg nach oben zu unterstützen.
Sehr anschaulich wurde vom Verein „der Sack- Helfen durch Geben“, geschildert, wie eines der Club-Spendenprojekte, die „Kita-Kiste“, funktioniert. Allein 16 Kindertagesstätten werden regelmäßig mit Lebensmitteln versorgt, aus denen bedürftigen Kindern Mahlzeiten zubereitet werden.
Voller Erstaunen verfolgten die Zuhörenden einen innovativen Vortrag zur Frage „Wie verändert die Digitalisierung unseren Alltag?“.
Nach der Domstein-Übergabe an den Inner Wheel Club Köln für den 15. Neujahrsempfangs 2019 blieb noch ausreichend Zeit für ein wirksames Netzwerken."                                 
Marlies Hesse (Köln-Römerturm)

Die Präsidentinnen der Frauenserviceclubs mit der Kölner Oberbürgermeisterin, Henriette Reker

 

 

 



Top